altrecosedavedere
altabadia.com empfiehlt

Scuola Ski DolomitesScuola Ski Dolomites

Weitere Sehenswürdigkeiten in Alta Badia: kunst-historische und kulturelle Schönheit in Südtirol

Der Lagazuoi und seine Stollen – Freilichtmuseum des 1. Weltkriegs

Das Freilichtmuseum Lagazuoi kann von den Pässen Falzarego und Valparola auf Wanderwegen sowie in drei Minuten mit der Seilbahn Falzarego-Lagazuoi erreicht werden.

Im 1. Weltkrieg verlief genau hier, entlang der Dolomiten, die Front und der Lagazuoi wurde zum Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen den österreichischen und italienischen Alpentruppen. Das 2.800m hohe Massiv zeigt auch heute noch deutlich Spuren der Gefechte.

Während des Krieges durchzogen kilometerlangen Stollen die Berge. Dank Restaurierungen sind sie nun mit Hilfe von Sicherheitsleinen und Stufen leicht begehbar.

Auch interessant sind die Stollen und Baracken sowie die italienischen und österreichischen Stellungen und Schützengräben der Heere.

Weitere Informationen auf www.grandeguerra.dolomiti.org

Das Wildgehege Paraciora

Zwischen La Villa und Pedratsches erstreckt sich auf mehr als 7 Hektar Wald und Wiesen das Wildgehege Paraciora. Auf dem 2 km langen Weg durch den Park kann man Rehe und Hirsche in freier Wildbahn bestaunen sowie Esel, Ponys, Schafe und Ziegen streicheln.

Die Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben und in der Hütte warten leckere Erfrischungen und Imbisse.

Die Ladinischen Bauernhöfe „Les Viles"

Während der Sommermonate werden von einigen Dörfern Führungen über die Bauernhöfe angeboten. Man geht von Hof zu Hof, kann hausgemachte Speisen probieren und das Leben der einheimischen Bauern kennenlernen.

Weitere Informationen über "les Viles"

Bauermärkte

Von Juli bis August finden wöchentlich die Bauernmärkte statt. Hier kann man einheimische Produkte wie Speck, Brot, Eier, Käse, Gebäck und vieles mehr kaufen.