st.martin
altabadia.com empfiehlt

App. Ciasa FornataApp. Ciasa Fornata

Urlaub in St. Martin in Thurn, Untermoj und Campill - herrliche Ortschaften im Alta Badia

St. Martin in Thurn (1.127 m), Untermoj (1.515 m) und Campill (1.396 m) sind drei bezaubernde Dörfer in Südtirol, eingebettet in die Gebirgstäler des Gadertals und umgeben von den „bleichen Bergen", den Dolomiten.

Es ist kein Zufall, dass St. Martin in Thurn als „Wiege der Ladinischen Kultur" bezeichnet wird. In der Tat finden wir hier das Ladinischen Kulturinstitut „Micurà de Rü" und das Ladinische Museum „Ciastel de Tor", wo die Besucher die Möglichkeit haben, alles über die Ladinische Geschichte, Sprache und Küche zu erfahren.

Bergfreunde können den nahegelegenen Naturpark Puez-Geisler besuchen und im Sommer wie im Winter Spazieren und auch Wandern gehen. Wer gern das Leben der Bauern hier kennenlernen möchte, macht einen Ausflug nach Campill, einem der wenigen Dörfer im Gadertal, das sich noch fast vollständig den ländlichen und natürlichen Charme bewahrt hat.

Wer hingegen den Wintersport bevorzugt, darf auf einen Besuch in Untermoj nicht verzichten. Hier befindet sich ein kleines Skizentrum, welches sich perfekt für Familien mit Kindern eignet und eine Rodelbahn vom Würzjoch bis direkt ins Dorf bietet.

Von der Fraktion Pikolein, gerade mal 1 km von St. Martin in Thurn entfernt, startet die neue 8ter-Kabinenbahn, welche den Kronplatz mit Alta Badia verbindet und so den Einstig in die Sella Ronda schafft.

Wählen Sie Ihr Hotel in St. Martin in Thurn, Untermoj und Campill